• Seite drucken

Allgemeines

Ein disziplinierter, nachvollziehbarer und klar strukturierter Anlageprozess ist die Grundlage für den langfristigen Anlageerfolg.

 

Das moderne Vermögensmanagement von heute

Durch eine dynamische Steuerung von drei Anlagebausteinen versuchen wir einen stabilen Ertrag für Sie zu erwirtschaften und Verluste zu vermeiden. Folgende drei Bausteine stehen zur Auswahl:

  • Anleihen/Geldmarkt
  • Aktien
  • Investmentideen (z. B. Gold, Rohstoffe, Immobilien, Wandelanleihen)

Technische Modelle für Aktien und Zinsen sowie die fundamentale Einschätzung der Hypo Tirol Bank sind der Kern der Anlagestrategie.

Ampelsteuerung der Aktienquote

Im Aktienbereich unterstützen uns Trendindikatoren beim Management. Dieses technische Modell gibt uns Signale über die Aktiengewichtung in Ihrem Depot. In Abwärtsphasen kann die Ampel auf Rot schalten und wir reduzieren die Aktienquote bis auf Null, um somit Verluste zu begrenzen. Gleiches gilt auch für starke Aufwärtstrends: Wenn die Ampel auf Grün schaltet, können wir eine hohe Aktiengewichtung in den Depots umsetzen und interessante Erträge erwirtschaften.

Anleihen als Sicherheitsblock

Der Anleihenbereich ist der Baustein für die Sicherheit in Ihrem Portfolio. Auch hier wollen wir einen Mehrertrag für Sie erwirtschaften und setzen dazu das Hypo-Zinsprognosemodell ein. Dieses zeigt uns, in welche Anleihelaufzeiten es interessant ist zu investieren, um somit einen Mehrertrag zu erzielen oder auch Kursverluste bei steigenden Zinsen zu vermeiden.

Investmentideen

Investmentideen bilden einen weiteren Baustein im Hypo Vermögensmanagement. Je nach aktueller Markteinschätzung wird in aktuelle, chancenreiche Trends wie z. B. Gold, Rohstoffe oder Immobilien investiert.

Bereits ab 50.000,- Euro steht Ihnen unser professionelles Vermögensmanagement zu Verfügung!

Die Hypo Tirol Bank bietet je nach Anlageziel unterschiedliche Varianten, welche sich durch die flexible Steuerung der Aktienquote auszeichnen:

Hypo Vermögensmanagement 30

Veranlagung in Geldmarkt und Anleihen sowie bis zu max. 30 % in Aktien und interessante Investmentideen.

Hypo Vermögensmanagement 60

Veranlagung in Geldmarkt und Anleihen sowie bis zu max. 60 % in Aktien und interessante Investmentideen.

Hypo Vermögensmanagement 100

Veranlagung in Geldmarkt und Anleihen sowie bis zu max. 100 % in Aktien und interessante Investmentideen.

Der Inhalt stellt weder nach österreichischem noch ausländischem Recht eine Einladung zur Anbotstellung zum Kauf oder Verkauf dar, sondern dient ausschließlich der Information.
Ihre konkrete Anlageentscheidung ist jedenfalls in Übereinstimmung mit Ihren persönlichen Anlegerbedürfnissen und Ihrer Risikobereitschaft zu treffen. Im Sinne einer optimalen Risiko-/Ertragsbalance empfehlen wir, Ihre Veranlagung auf mehrere Veranlagungsarten aufzuteilen. Wir beraten Sie gerne. Irrtum und Druckfehler vorbehalten.



Haben Sie noch Fragen zu: Vermögensmanagement

Wir informieren Sie gerne. Weiter

Leser dieser Seite interessierten sich auch für: