• Seite drucken

MTN Programm

Im November 2000 unterzeichnete die Hypo Tirol Bank unter der Federführung der Deutschen Bank mit einer als Plazeure agierenden Bankengruppe einen international anerkannten Rahmenvertrag zur Auflegung eines Debt Issuance Programms mit einem Volumen von 2 Mrd. Euro. Dieser Rahmen wurde aufgrund des stark wachsenden Emissionsvolumens im Juni 2006 auf 6,5 Mrd. Euro erhöht. Das Programm sieht eine Börseneinführung künftiger Anleihen an der Luxemburger Wertpapierbörse oder an jeder mit dem Emittenten abgestimmten Börse vor.

Eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme an diesem Programm ist der nachweislich gute Geschäftserfolg, der sich insbesondere in einem anerkannten Rating ausdrückt. Das Rating der Hypo Tirol Bank erfolgt durch Moody’s und bestätigt die hervorragende Position der Hypo Tirol Bank im nationalen Bankenvergleich. Das Debt Issuance Programm erlaubt es der Hypo Tirol Bank AG, Wertpapiere in einer Vielzahl von Währungen, Laufzeiten und Strukturen zu begeben und damit Finanzierungsquellen in allen wesentlichen Kapitalmärkten zu nutzen.

Je besser das Rating ist, desto günstiger wird der Abschluss einer Anleihe und umso schneller wird die gesamte Abwicklung. Die sehr gute Einstufung wirkt sich auch günstig auf die Refinanzierung für Kreditgelder aus und somit ergeben sich auch Vorteile für den Finanzierungskunden vor Ort.
Die Gruppe der Händler im Programm, die für die Hypo Tirol Bank tätig werden, sind:
die Commerzbank Corporates & Markets, Credit Suisse, Deutsche Bank, DZ Bank AG, Erste Bank, J.P. Morgan, Merrill Lynch International,und Unicredit Group (HVB).

Mit der Aufdatierung des Debt Issuance Programms im Juni 2009 wird weiterhin eine hervorragende Basis geboten, internationale Emissionen an den Märkten zu platzieren. Darüber hinaus stellt das Programm den geeigneten Rahmen für Retailemissionen, welche spätestens 2009 eines Prospektes bedürfen.

Die Billigung des Programms durch die CSSF erfolgte am 08. Juli 2009. Das Programm der Hypo Tirol Bank AG ist wiederum bei der Börse Luxemburg eingeführt worden. Ebenso wird das Programm bei der Finanzmarktaufsicht in Österreich notifiziert und die Zulassung der Einführung von Emissionen an der Wiener Börse beantragt.

Sämtliche Emissionen der Hypo Tirol Bank AG können durch dieses Programm in den Börsenhandel aufgenommen werden.

Die Hypo Tirol Bank ist ein traditionelles Emissionshaus und als solches auch ein starker Partner für regionale Banken.

Sollten Sie das derzeitige Debt Issuance Programm der Hypo Tirol Bank in gedruckter Form wünschen, senden Sie uns bitte ein E-Mail an folgende Adresse: pressekontakt@remove-this.hypotirol.com

Beschreibung Größe Download
Debt Issuance Programm 2011 (englisch) 1 MB pdf
Nachtrag zum Debt Issuance Programm 2011 v 44 KB pdf
Debt Issuance Programm 2010 (englisch) 891 KB pdf
Debt Issuance Programm 2009 (englisch) 832 KB pdf
Debt Issuance Programm 2008 (englisch) 529 KB pdf
Debt Issuance Programm 2007 (englisch) 721 KB pdf
Debt Issuance Programm 2006 (englisch) 595 KB pdf
Debt Issuance Programm 2005 (englisch) 642 KB pdf