• Seite drucken

Rating

Ba1 von Moody's

Rating Mai 2015:

Aufgrund der neuen Gesetze zur Bankenabwicklung in Österreich bzw. dem HETA-Moratorium fließt die positive Bewertung der öffentlichen Eigentümerschaft von Banken nicht mehr in das Bankenrating ein. Die Besonderheiten und Vorteile einer vergleichsweise kleinen Regionalbank mit öffentlichem Eigentümer kommen nicht mehr zum Tragen. 

Wirtschaftliche Entwicklung stabil

Das Finanzrating der Hypo Tirol Bank, das sich aus den Finanzkennzahlen errechnet, bewertet Moody´s stabil. Auch die Bilanzzahlen 2014 belegen eindeutig, die positive Entwicklung des operativen Geschäfts.

Auswirkungen auf das Kerngeschäft der Hypo Tirol Bank - die Emission von öffentlich- und hypothekarisch gesicherten Wertpapieren - hat das aktuelle Rating voraussichtlich nicht. Diese bleiben in der Stufe Aa1 bzw. Aa3 und sind somit Anlagen mit "sehr guter bis guter Bonität".