Fokus Finanzmarkt

EZB Sitzung vom 22.04.2021

22.04.2021

EZB Treffen am 22.04.2021

Die heutige Pressekonferenz der Europäischen Zentralbank war insofern interessant, als gestern die kanadische Notenbank überraschend angekündigt hatte, weniger neue Anleihen zu kaufen. Die EZB bleibt hingegen weiter "auf Kurs". Wie schon aus dem  Protokoll der EZB-Ratssitzung vom März hervorgeht, wird der EZB-Rat die Finanzierungsbedingungen und die Inflationsaussichten vierteljährlich bewerten. Laut Präsidentin Lagarde werde es noch lange dauern, bis sich die Wirtschaft im Euroraum ausreichend erholt hat. Eine Reduktion der Anleihekäufe war heute kein Thema. Eher ist in den kommenden Monaten bei Bedarf mit einer Aufstockung der laufenden Anleihekäufe zu rechnen.

 

 

Teilen auf

EZB Sitzung vom 22.04.2021 auf Facebook teilenEZB Sitzung vom 22.04.2021 als Link per E-Mail weiterleitenEZB Sitzung vom 22.04.2021 als PDF drucken

Ähnliche Beiträge

Hinweis/Disclaimer:  Diese Darstellung dient Ihrer Information. Sie beruht auf allgemein zugänglichen Quellen, die wir, die Hypo Tirol Bank AG, zum Zeitpunkt dieser Information für zuverlässig erachten. Nicht bestimmt sind die genannten Informationen für den Vertrieb in den Vereinten Staaten von Amerika, weder für amerikanische Staatsangehörige, noch für Personen mit ständigem Wohnsitz in den Vereinten Staaten von Amerika. Quellenangabe für Berechnungen: Bloomberg, eigene Berechnungen. Trotz aller verwendeten Sorgfalt müssen wir eine Haftung für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Informationen ausschließen und uns Satzfehler und Irrtum vorbehalten. Die konkrete Entwicklung der Märkte ist nicht vorhersehbar. Daher können wir für die obige Markteinschätzung keine Garantie geben. Eine Haftung für Veranlagungen, die auf dieser Einschätzung  beruhen, müssen wir daher ausschließen. Diese unverbindliche Produktbeschreibung dient Ihrer Information. Sie kann ein persönliches Gespräch mit Ihrem Berater nicht ersetzen. Die angeführten Beispiele haben wir zur Illustration gewählt. Ihr Inhalt stellt kein Angebot und keine Einladung zu Anbot-Stellung, Kauf oder Verkauf dar. Weder nach österreichischem noch nach ausländischem Recht. Bitte bedenken Sie: Investitionen beinhalten immer Risiken. Denn Rendite und Wert der zugrundeliegenden Anlage sind Schwankungen unterworfen. Nutzen Sie daher die Risikoaufklärung und die anleger- und objektgerechte Beratung durch unsere BeraterInnen. Wir sind gerne für Sie da! Bitte bedenken Sie: Bisherige Wertentwicklungen bieten keine Garantie für künftige Renditen. Sie handeln auf eigenes Risiko. Unsere Angaben dienen lediglich Ihrer Information. Sie sind nicht als Anlageberatung zu verstehen. Spesen, Ausgabeaufschläge, Rücknahmekosten und Steuern sind von der Berechnung nicht erfasst. Die angeführten Renditen sind auf Basis der jeweils angegebenen Währung berechnet. Für eine optimale Risiko-/ Ertragsbalance empfehlen wir eine Aufteilung ihrer Veranlagung auf mehrere Veranlagungsarten. Bitte entscheiden Sie entsprechend Ihrer Risikobereitschaft und Ihrer persönlichen Anlagebedürfnisse, ob eine Anlage für Sie geeignet ist. Wir beraten Sie gerne! Impressum: Hypo Tirol Bank AG, Meraner Strasse 8, 6020 Innsbruck, Österreich. Telefon +43/(0)50700-0