Ziel der EU-Richtlinie PSD2/RTS

Der Login ins Internetbanking hypo@home über einen Browser (z. B. Explorer, Firefox oder Safari) soll noch sicherer werden: durch die Einführung einer zweiten Sicherheits-Komponente (z. B. eine App). Die App hypo@mobile ist bis auf weiteres nicht von den Änderungen betroffen. Sie können diese also wie gewohnt weiterverwenden.


Die Umstellungen in 3 Schritten

Schritt 1: Die Login-Maske

Wann: ab Mitte April 2019
Was ändert sich: Login-Maske
Was ist zu tun: Nichts. Melden Sie sich weiter wie gewohnt an



Schritt 2: Login-Daten

Wann: Mitte Mai. Sie erhalten eine Info beim Login
Was ändert sich: Umstellung Ihrer Login-Daten auf Benutzername und Passwort
Was ist zu tun: Künftig müssen Sie analog zu Ihren Aufträgen auch Ihren Login autorisieren.



Schritt 3: Der Login

Wann: Mitte Mai und direkt nach erfolgreicher Umstellung Ihrer Zugangsdaten.
Was ändert sich: Künftig müssen Sie zu Ihren Aufträgen auch Ihren Login autorisieren
Was ist zu tun: hypoGO-App herunterladen, installieren und registrieren.

Voraussetzung: Smartphone mit Internetzugang


Der neue Login: in zwei Schritten

  1. Wählen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort.
  2. Geben Sie Ihren Login mit der hypoGO-App frei.

Ihre Vorteile

  1. Komfortablerer Login durch Benutzername und Passwort
    Solange die Browserverbindung auf Ihrem PC aufrecht ist, ist keine neuerliche Eingabe Ihrer Login-Daten notwendig. Autorisieren Sie Ihren Login einfach mit der hypoGO App, um sich in hypo@home anzumelden.
  2. Sicherer Login durch zusätzliche Autorisierung mit hypoGO
  3. hypoGO ersetzt das Zeichnungsverfahren tresorTAN
    Bitte beachten Sie:  Die Zeichnung mittels mobileTAN unterstützt nur mehr maximal 3 Aufträge in einer Sammelbuchung.
    Wir empfehlen daher: Steigen Sie in jedem Fall auf hypoGO um.

Sie verwenden kein Smartphone?

Wir werden Ihnen eine Token-Lösung zur Verfügung stellen. Der Login ins Internetbanking (hypo@home) erfolgt auch hier mit Benutzername und Passwort. Anstelle der hypoGO-App verwenden Sie bitte den Token zur Autorisierung. Ihre Aufträge zeichnen Sie weiterhin mit mobileTAN.

Nähere Informationen stellen wir Ihnen rechtzeitig zur Verfügung.

Unser TIPP: Sicherheitshinweis

Wir, die Hypo Tirol Bank, werden Sie während der Umstellungsphase nicht persönlich kontaktieren. Weder telefonisch noch per E-Mail.

Bitte geben Sie Ihre Zugangsdaten keinesfalls telefonisch oder über Links in E-Mails weiter.
Sie wissen: Wenn Sie Fragen an uns haben, unser Service Center Team ist gerne für Sie da. Lassen Sie uns wissen, wie wir Ihnen helfen können. 

Sie erreichen uns von Mo bis Do 7.45 - 16.30 Uhr und Fr 7.45 - 15.00 Uhr unter der Rufnummer +43 (0) 50 700 800 1.

 

Kontakt

ServiceCenter

Tel: +43 (0) 50 700 800 1
yservice@hypotirol.com
Öffnungszeiten

Mo-Do 7:45-16:30 / Fr 7:45 - 15:00

Zentrale

Tel: +43 (0) 50 700 800 1
yservice@hypotirol.com
Öffnungszeiten

Mo-Do 7:45-16:00 / Fr 7:45 - 15:00