cardTAN: Ihre Alternative mit Debitkarte

Wenn Sie kein Smartphone besitzen bzw. verwenden möchten, ist die cardTAN eine Alternative. Diese garantiert Ihnen auch mehr Sicherheit für Ihre Geldgeschäfte im Internetbanking. Denn Login und Aufträge werden zusätzlich durch einen zweiten Sicherheitsfaktor geschützt: Ihre Debitkarte (Bankomatkarte).

Für die cardTAN benötigen Sie ein kostenpflichtiges Kartenlesegerät. Hier geht´s zur Bestellung und Freischaltung. Sie erhalten das Gerät und den EB-PIN per Post.

Aufträge zeichnen (ab sofort)

  1. Stecken Sie Ihre Bankkarte in das Lesegerät und geben Sie Ihre persönliche Electronic-Banking-PIN (EB-PIN) ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit OK.
  2. Scannen Sie die Referenzdaten: Dazu halten Sie das Lesegerät direkt auf den Flickercode am Bildschirm. Dadurch werden Ihre Auftragsdaten direkt auf Ihr Kartenlesegerät übertragen.
  3. Bitte überprüfen Sie die Daten abschließend und geben Sie die TAN-Nummer ein.
  4. Fertig

Anleitung als PDF

herunterladen




Login bestätigen (ab 5. August)

  1. Geben Sie Ihre Login-Daten ein
  2. Stecken Sie Ihre Debitkarte in das Lesegerät und geben Sie Ihre persönliche Electronic-Banking-PIN (EB-PIN) ein. Bestätigen Sie die Eingabe mit der OK Taste
  3. Geben Sie nun den Startcode 00 ein und tippen Sie auf den Button OK
  4. Die angezeigte TAN Nummer geben Sie bitte im Internetbanking unter cardTAN Login Code ein. Mit dem Button [Login abschließen] geben Sie den Login frei
  5. Fertig!

SIE  WISSEN: Wenn  Sie  Fragen  an  uns  haben,  unser  Service  Center  Team  ist  gerne  für  Sie  da.  Lassen Sie  uns  wissen,  wie  wir  Ihnen  helfen  können.  Sie  erreichen  uns  von  MO  bis  DO  7.45–16.30  Uhr  und FR  7.45–15.00  Uhr  unter  der  Rufnummer  +43  (0)  50  700  800  3.

 

Kontakt

ServiceCenter

Tel: +43 (0) 50 700 800 1
yservice@hypotirol.com
Öffnungszeiten

Mo-Do 7:45-16:30 / Fr 7:45 - 15:00

Zentrale

Tel: +43 (0) 50 700 800 1
yservice@hypotirol.com
Öffnungszeiten

Mo-Do 7:45-16:00 / Fr 7:45 - 15:00