Information

Ihr Hypo Tirol Dokumenteninkasso und Dokumentenakkreditiv

Import-Export mit Sicherheit und Komfort

Handelsgeschäfte im Ausland unterliegen eigenen Spielregeln. Geographische Barrieren, sprachliche Differenzen und juristische Unterschiede sind manchmal nicht so leicht zu überbrücken. Die „Zug-um-Zug“-Abwicklung mittels Dokumenteninkasso oder Dokumentenakkreditiv gibt Ihnen und Ihren internationalen Geschäftspartnern das gutes Gefühl der Sicherheit. Denn die Zahlung erfolgt in beiden Fällen nur dann, wenn alle vereinbarten Lieferdokumente fristgerecht bei der Bank des Importeurs vorliegen.

Und so einfach geht´s: Sie vereinbaren mit Ihrem Geschäftspartner die genauen Inkasso-Bedingungen. Dafür stellen wir Ihnen gerne Mustervereinbarungen zur Verfügung. Selbstverständlich können Sie auch abweichende Vereinbarungen treffen. – Wie es für Sie am besten passt.

Ein Dokumentenakkreditiv oder Dokumenteninkasso empfiehlt sich für Sie vor allem …

  • C

    wenn Sie mit einem Geschäftspartner noch keine Handelsbeziehung hatten und seine Bonität nicht mit Sicherheit kennen.

  • C

    bei Handelsbeziehungen, bei denen Sie die devisenrechtlichen Bestimmungen im jeweiligen Land nicht sattelfest parat haben.

  • C

    im Rahmen von Geschäften mit Partnern aus Staaten, deren wirtschaftlichen oder politischen Verhältnisse eine Absicherung sinnvoll machen.

  • C

    falls der Käufer die Zahlung erst nach erfolgtem Liefernachweis leisten möchte.

Dokumenteninkasso

Ein Dokumenteninkasso dient der sicheren Zahlungsabwicklung. Wir fungieren dabei als Ihr Treuhänder, indem wir verlässlich darauf achten, dass Ihr Geldgeschäft erst nach Erfüllung der von Ihnen getroffenen Vereinbarung abgewickelt wird.

Dabei haben Sie die Wahl, ob die Dokumente gegen sofortige Zahlung ausgefolgt werden, oder Ihr Geschäftspartner die Zahlung zu einem späteren Zeitpunkt leisten kann. Wir empfehlen Ihnen in diesem Fall eine Absicherung durch die Akzeptierung eines Wechsels.

Wichtig daher: Die Haftung bezieht sich auf den von Ihnen zugrunde gelegten Vertrag. Wir können daher nur Haftung übernehmen, wenn Ihr Geschäftspartner diese vertragliche Vereinbarung erfüllt.

Dokumentenakkreditiv

Als Importeur können Sie bei uns einen Dokumentenakkreditiv eröffnen. Damit verpflichten wir uns gegenüber Ihrem Lieferanten, den vereinbarten Geldbetrag zu bezahlen. Dadurch verringert der Verkäufer sein Produktionsrisiko und Sie können sicher sein, dass der Lieferant alle akkreditivkonformen Dokumente fristgerecht einreicht. Denn das ist die Voraussetzung für die Überweisung des vereinbarten Rechnungsbetrages.

Wenn Sie Exporteur sind, sorgen wir dafür, dass die akkreditivkonformen Dokumente fristgerecht bei der Bank Ihres Käufers vorliegen. Und dafür, dass Ihre Zahlung termingerecht eingeht.

Daher: Wenn Sie Wert auf mehr Sicherheit bei Ihren Geschäften mit internationalen Partnern legen, wir sind gerne für Sie da! Hier geht es zu Ihrem Wunschtermin mit Ihrem Hypo Experten für internationale Geschäfte.

Hier geht's zu Ihrem Wunschtermin.

Direkter Kontakt