Information

Wertpapierprospekte

Zustimmung zur Verwendung von Prospekten

Wandelschuldverschreibungen der Hypo Wohnbaubank

Die Hypo Tirol Bank AG hat das Angebot der Wandelschuldverschreibungen der Hypo Wohnbaubank AG mit 17.04.2018 unterbrochen. Die Hypo Tirol Bank AG widerruft per 17.04.2018 bis auf weiteres ihre Zustimmung zur Verwendung des Basisprospekts für die Begebung von Wandelschuldverschreibungen der Hypo-Wohnbaubank Aktiengesellschaft treuhändig für die Hypo Tirol Bank AG vom 24.11.2017 samt allfälliger Nachträge (der „Basisprospekt“) für eine spätere Weiterveräußerung oder endgültige Platzierung der Anleihe durch Finanzintermediäre. Diese Anleihe darf daher seit 17.04.2018 auf der Grundlage des Basisprospekts bis auf weiteres nicht mehr öffentlich angeboten werden. Die Hypo Tirol Bank AG fordert sämtliche Finanzintermediäre auf, allfällige öffentliche Angebote der Anleihe per 17.04.2018 bis auf weiteres zu unterbrechen. Eine allfällige Wiederaufnahme des öffentlichen Angebots dieser Anleihe wird zur gegebenen Zeit an dieser Stelle bekannt gemacht.

Basisinformationsblätter

Bezeichnung Größe Download
Basisinformationsblatt AT0000A202Q0 447 KB

Direkter Kontakt

Ihr Kontakt: Mag. Florian Weihs