Nutzungsbedingungen

FinanzCampus App der Hypo Tirol Bank AG

1. Allgemeines
Es gelten ausschließlich diese Nutzungsbedingungen für die Verwendung der App „FinanzCampus“ der Hypo Tirol Bank AG (in der Folge „FinanzCampus“). Die App kann kostenlos genutzt werden.
Unter NutzerIn wird nachfolgend jene Person verstanden, die die App FinanzCampus verwendet.

2. Funktionalität/Inhalt und Zusicherungen
Der FinanzCampus stellt Informationen zu Finanz-Themen bereit, die durch MitarbeiterInnen der Hypo Tirol Bank sorgfältig aufbereitet wurden. Das Service dient der unverbindlichen Information. Eine gewisse Funktionalität des FinanzCampus wird nicht zugesichert.
Das Angebot der Hypo Tirol Bank zur Nutzung des FinanzCampus ist unverbindlich und kostenlos. Die Nutzung der App FinanzCampus erfolgt durch das Herunterladen im Google Play Store oder Apple App Store.
Der/die NutzerIn sichert der Hypo Tirol Bank die ordnungsgemäße und rechtskonforme Verwendung der App FinanzCampus zu.

3. Haftung
Die durch den FinanzCampus erteilten Auskünfte sind weder verbindlich, noch besteht durch die Hypo Tirol Bank eine Zusage der Richtigkeit dieser Daten. Die Hypo Tirol Bank übernimmt keinerlei Gewähr oder Garantie für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen.
Die Hypo Tirol behält sich ausdrücklich vor, einzelne oder sämtliche Dienste ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Die Hypo Tirol sichert keinesfalls die Erreichbarkeit des Dienstes zu. Die Hypo Tirol ist nicht verpflichtet, die Nutzung des FinanzCampus für einen gewissen Zeitraum anzubieten. Auf die Nutzung des FinanzCampus besteht kein Anspruch. Eine Beendigung zu jedem Zeitpunkt ist der Hypo Tirol vorbehalten.
Die Hypo Tirol Bank, ihre Organe, MitarbeiterInnen, verbundenen Unternehmen und VertreterInnen schließen jegliche Haftung im Zusammenhang mit der Benutzung der Dienste oder der Nichtzurverfügungstellung der Dienste einschließlich deren Ergebnisse aus.
Die Hypo Tirol haftet für keine Verlinkungen, die durch den FinanzCampus erzeugt, bereitgestellt oder in sonstiger Weise dem/der NutzerIn zur Verfügung gestellt werden.

4. Personenbezogene Daten
Der Hypo Tirol Bank ist es ein großes Anliegen die Privatsphäre der Nutzer von unseren Online-Services zu schützen. Daher werden alle technischen und organisatorischen Möglichkeiten ausgeschöpft, um die Datensicherheit zu gewährleisten.
Personenbezogene Daten, die der Hypo Tirol Bank AG bekannt werden, sind streng vertraulich und unter Anwendung des Datenschutzgesetzes (DSG) und der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zu behandeln.
Zur Optimierung des FinanzCampus werden bestimmte Daten mitprotokolliert und in einer lokalen Instanz gespeichert. Diese Informationen sind anonym und werden nicht mit personenbezogenen Daten verbunden. Diese Informationen sollen uns helfen, das Informationsangebot für die Benutzer besser zu gestalten, um etwa die Inhalte besser den Nutzerbedürfnissen anzupassen. Jegliche Daten, die der Benutzer dem FinanzCampus bekannt gibt, sind freiwilliger Art.
Für weitere Informationen zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten wird auf die Datenschutzerklärung der Hypo Tirol Bank, abrufbar unter www.hypotirol.com/datenschutz, verwiesen.

5. Sonstiges
Es gilt materielles österreichisches Recht. Die Anwendbarkeit sämtlicher Verweisungsnormen, etwa des IPRG, der Verweisungsnormen einer anderen Rechtsordnung sowie des einheitlichen UN-Kaufrechts (CISG), ist ausgeschlossen.
Sämtliche Server, die für den Betrieb des FinanzCampus verwendet werden, befinden sich in der Europäischen Union.
Ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus der Nutzung des FinanzCampus ergebenden Streitigkeiten ist das für 6020 Innsbruck zuständige Gericht.
Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden oder sollte im Einzelfall keine entsprechende Regelung in den Nutzungsbedingungen enthalten sein, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.