hypoGO

Das beste Duo für Sicherheit und Komfort hypoGO & hypo@home

Wenn es um die Sicherheit Ihrer Geldgeschäfte geht, kennen Sie kein Pardon. Wir auch nicht! Deshalb arbeiten wir laufend an unseren Sicherheitsstandards. Die neue hypoGO-App und hypo@home sind ein unschlagbares Team für optimalen Schutz und maximalen Komfort. Denn Login und Aufträge werden zusätzlich durch einen zweiten Sicherheitsfaktor geschützt: Ihr Smartphone.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.

hypoGO-App

Im Video werden folgende Frage beantwortet:

  1. - Was ist die hypoGO App?
  2. - Wofür wird die App verwendet?
  3. - Wie funktioniert die App?

So kommen Sie zu Ihrer hypoGO App

  1. Laden Sie die hypoGO App aus Ihrem App-Store herunter.
  2. Aktivieren Sie die App mit Ihren Internetbanking-Login-Daten.
  3. Zur Freigabe geben Sie bitte den Aktivierungscode vom Aktivierungscode-Brief ein.
  4. Fertig.

Installationsanleitung als PDF

Bitte beachten Sie: Die hypoGO App kann nur in Zusammenhang mit der shortPIN verwendet werden.
Die shortPIN aktivieren Sie im Zuge des Registrierungsprozesses der hypoGO App.

Ab sofort verwenden Sie die hypoGO App für Ihren Login und für die Freigabe Ihrer Aufträge.

Systemvoraussetzung hypoGO:
iOS ab Version 12.x, Android ab Version 8.x, Windows Mobile ab Version 10.0.10240.0

Fido-Token: Ihre Alternative zu hypoGO

Warum? Weil Sie kein Smartphone besitzen oder verwenden möchten.
Wann? Sofort - direkt nach dem Login in Ihr Internetbanking.
Wofür? Zur Login-Freigabe
Woher? Fido-Token erhalten Sie über uns oder im Fachhandel
Kosten: Kaufkosten Fido-Token (ca. EUR 20,- je nach Hersteller)

cardTAN statt hypoGO

Warum? Weil Sie kein Smartphone besitzen oder verwenden möchten.
Wann? ab sofort.
Wofür? Zur Login-Freigabe und zum Zeichnen von Aufträgen
Sie benötigen: ein Kartenlesegerät und Debitkarte (Bankomatkarte)
Woher? das Kartenlesegerät können Sie auf der Folgeseite online bestellen.
Kosten: Kauf Kartenlesegerät 12 Euro und 1 Euro pro Monat und Verfüger

Kontakt

Ihre Daten werden nur zur Bearbeitung dieser Anfrage verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Es gelten unsere Datenschutzbestimmungen.