• Seite drucken

Datenschutzerklärung

1. Hinweise zum Datenschutz und Datenschutz-Grundsätze

Das Respektieren der Persönlichkeitsrechte unserer Kunden und Partner ist für uns ein wesentlicher Grundsatz. Das gilt selbstverständlich auch für den Umgang mit Ihren persönlichen Daten aus Ihrem Internetbesuch auf unseren Seiten. Aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht wird das Recht des Einzelnen auf informationelle Selbstbestimmung abgeleitet. Sein Schutz wird durch Rechtsvorschriften – z. B. das Datenschutzgesetz (DSG) und das Telekommunikationsgesetz (TKG) – geregelt. Unser Internetauftritt www.hypotirol.com ist im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen gestaltet. Wir sind überzeugt, dass gerade Sie als Internetnutzer Ihre Privatsphäre gewahrt wissen wollen.

Die Hypo Tirol Bank AG setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Im Detail bedeutet dies, dass wir Ihre persönlichen Angaben auf besonders geschützten Servern in unserem österreichischen Rechenzentrum speichern. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Darüber hinaus ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Im Folgenden möchten wir Ihnen deshalb kurz darstellen, wie die Hypo Tirol Bank AG zum Datenschutz steht, wie wir Ihre Daten schützen und welche Bedeutung dies konkret für Sie hat, wenn Sie unsere Dienste benutzen.

2. Welche Daten verwenden wir für welchen Zweck? Zustimmung zur Datenverarbeitung, Widerruf der Zustimmungserklärung

Die Nutzung des Angebotes auf Teilen unserer Internetseiten führt zur Verarbeitung der nachstehenden Daten zu den angeführten Zwecken. Mit Nutzung unseres Internetangebots stimmen Sie daher der Verwendung der Daten im unten angeführten Umfang zu.

Daten

Service Welche Daten verwenden wir? Für welchen Zweck?
Musterdepot Benutzername
Passwort
Titel, Vor- und Nachname
E-Mail-Adresse
Handynummer für SMS
Straße, PLZ, Ort, Land
Login Musterdepot
Nutzung des SMS- bzw. E-Mail Alerts
Newsletter E-Mail-Adresse zum Senden von News der Finanzwelt
Hypo Online Banking Österreich Verfügernummer
Verfügername
PIN
Login Hypo Online Banking
Kontaktformulare Titel, Vor- und Nachname
Telefonnummer
E-Mail-Adresse

Widerruf dieser Zustimmungserklärung

Diese Zustimmung stellt eine freiwillige Zustimmung gem. DSG 2000 § 4 dar und kann daher jederzeit ohne Angabe von Gründen schriftlich widerrufen werden. Der schriftliche Widerruf ist an den in Punkt 10. genannten Ansprechpartner für Datenschutzfragen zu richten.

Der Widerruf ist sofort wirksam. Mit dem Widerruf ist jede weitere Verwendung/Übermittlung Ihrer persönlichen Daten unzulässig. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf die sonstigen Vertragsbeziehungen.

Ausgenommen vom Widerruf sind nur jene Datenverwendungen, die für die Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber oder aus sicherheitstechnischen Gründen (Registrierung für Hypo Online Banking, Meine Hypo o. Ä.) unbedingt notwendig sind. Eine Verwendung darüber hinaus, insbesondere zu allgemeinen unternehmerischen Zwecken wie Marketing, Vertrieb, Werbung o. Ä., ist ab Einlangen der Widerrufserklärung sofort ausdrücklich untersagt.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Personenbezogene Daten bzw. persönliche Informationen zur Identität sind Informationen, die explizit genutzt werden können, um Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr richtiger Name, E-Mail Adresse, Postanschrift, Telefonnummer etc.

Sie können unsere Internetseiten grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen. Sie entscheiden, welche persönlichen Daten wir erhalten und wozu wir sie verarbeiten und nutzen dürfen.

Dies ist u. a. im Rahmen einer Registrierung (Meine Hypo, Newsletter o. Ä.), einer Umfrage, einer Gewinnspielteilnahme oder bei Ihren Anfragen und Anregungen sowie Aufträgen mittels Kontaktformular oder E-Mail an uns der Fall. Hierbei unterliegt es Ihrer freien Entscheidung, ob Sie Ihren Namen und andere persönliche Informationen (wie Geburtsdatum, Postanschrift oder E-Mail Adresse, Telefonnummer und weitere Daten zur Identifizierung Ihrer Person) angeben. Selbstverständlich steht es Ihnen auch frei, uns diese Informationen nicht mitzuteilen. In diesem Fall sind wir aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht in der Lage, Ihnen die gewünschten Produkte, Dienstleistungen oder Informationen zur Verfügung zu stellen. Im Falle einer notwendigen Speicherung Ihrer persönlichen Daten (z. B. Meine Hypo, Newsletter, Produktabschluss o. Ä.) werden Sie von uns explizit aufgefordert, die Datenschutzerklärung zu akzeptieren.

Insofern Sie unser Hypo Online Banking nutzen, werden im Zuge des gesicherten Logins Ihre Zugangsdaten festgehalten und zu Ihrer eigenen Sicherheit überprüft. Dies geschieht, um eine unerlaubte Benutzung Ihrer Konten durch Dritte zu verhindern.

4. Weitervergabe personenbezogener Informationen an Dritte

Wir wissen das Vertrauen zu schätzen, dass Sie uns entgegenbringen. Wir wenden äußerste Sorgfalt an, um Ihre persönlichen Angaben zu schützen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen nur für die internen Zwecke der Hypo Tirol Bank AG im Zuge der Interessenten-/Kundenbeziehung und geben sie nur dann an Partnerfirmen (= Dienstleister) weiter, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder nachdem wir Ihr ausdrückliches Einverständnis dazu eingeholt haben.

Erhebungen von persönlichen Daten bzw. deren Übermittlungen an auskunftsberechtigte staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, bzw. sofern wir per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet werden.

Die Mitarbeiter und Partnerfirmen der Hypo Tirol Bank AG sind zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen und unserer Richtlinien verpflichtet.

5. E-Mails

Die von Ihnen angegebene E-Mail Adresse benutzen wir, um Ihnen per E-Mail mit der gewünschten Information zu antworten. Bezieht sich der Inhalt Ihrer Nachricht auf ein Vertragsverhältnis, wird diese E-Mail von uns gespeichert. Bevor Sie uns eine E-Mail über Ihren Internetprovider schicken, bedenken Sie, dass deren Inhalt im Internet nicht unbedingt gegen unbefugten Zugriff, Verfälschung etc. geschützt ist. Im Einklang mit dem E-Commerce-Gesetz machen wir darauf aufmerksam, dass an uns gesendete E-Mails nur zu banküblichen Geschäftsöffnungszeiten abgerufen werden.

6. Cookies/etracker

Das Cookie ist eine kleine Datei, die auf Ihrem PC abgelegt werden kann. Es hat die Funktion, häufig verwendete Daten automatisch für Sie anzuzeigen. Cookies stellen keine Gefahr für Ihren Rechner dar.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden. Sie haben das Recht und die Möglichkeit, unsere Cookies abzulehnen. Falls Sie in Ihrem Browser die Funktion Cookies deaktiviert haben, können Sie allerdings unseren Personalisierungsbereich "Meine Hypo" bzw. den sicheren Login zu "Hypo Online Banking" leider nicht benutzen.

Auf den Internetseiten der Hypo Tirol Bank AG werden keine Technologien eingesetzt, die durch Cookies anfallende Informationen mit Ihren persönlichen Nutzerdaten verbinden, um so Ihre Identität oder E-Mail Adresse festzustellen.

Um unseren Internetauftritt jedoch laufend verbessern zu können, werden auf unseren Internetseiten durch die Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten in anonymisierter Form zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden, die allerdings Daten ausschließlich in anonymisierter Form sammeln und speichern. Die Daten können nicht dazu benutzt werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren und werden nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Werden Cookies eingesetzt, verfallen Sie automatisch nach 3 Monaten.

Der Datensammlung und -speicherung durch die etracker GmbH kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

etracker widersprechen

7. Links

Die Internetseiten der Hypo Tirol Bank AG enthalten Links zu Internetseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wenn wir Links zu anderen Seiten anbieten, versuchen wir sicherzustellen, dass diese unsere Werte vertreten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch deren Betreiber. Wenn Sie eine andere Internetseite besuchen, informieren Sie sich bitte dort über die geltenden Richtlinien.

8. Haftungsausschluss und Copyright

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen sind von der Hypo Tirol Bank AG sorgfältig recherchiert und geprüft und werden ständig aktualisiert. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen kann jedoch nicht übernommen werden.

Die auf unseren Internetseiten enthaltenen Aussagen sind nicht als Angebot oder Empfehlung bestimmter Anlageprodukte zu verstehen. Dies gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden. Hier enthaltene Informationen können eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestimmte, anleger- und objektorientierte Beratung nicht ersetzen. Bitte setzen Sie sich hierfür mit Ihrem zuständigen Betreuer der Hypo Tirol Bank AG in Verbindung.

Inhalt und Struktur der Internetseiten der Hypo Tirol Bank AG sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der Hypo Tirol Bank AG.

Die Hypo Tirol Bank AG behält sich vor, jederzeit (falls notwendig auch ohne vorherige Ankündigung) ihre Internetseiten zu ändern, d. h. insbesondere bestehende Inhalte (ganz oder teilweise) zu ändern, zu entfernen oder neue Inhalte hinzuzufügen.

9. Neuerungen in dieser Datenschutzerklärung

Die schnelle Entwicklung des Internets macht von Zeit zu Zeit Anpassungen in unserer Datenschutzerklärung erforderlich.

Obwohl wir nicht vorhaben, unsere Richtlinien über Privatsphäre oft zu ändern, so ist es eine gute Idee, wenn Sie bei Ihren Besuchen auf unseren Seiten diese regelmäßig auf Änderungen überprüfen. So stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellen Richtlinien gelesen haben und diesen zustimmen.

Sämtliche Änderungen in den Richtlinien über Privatsphäre werden vorausschauend sein. Wir werden keine rückwirkenden Änderungen durchführen, außer wenn dies vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird.

10. Ansprechpartner für Datenschutzfragen

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder zum Thema Datenschutz allgemein haben, können Sie sich gerne an unseren Beauftragten für Datenschutz wenden, der Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Kontakt:
Dr. iur. Jochen Fischer
Hypo Tirol Bank AG
Leitung Recht und Compliance
Hypo Passage 2
6020 Innsbruck/Österreich
E-Mail: jochen.fischer@remove-this.hypotirol.com