FAQs hypoGO

Ich möchte die hypoGO-App auf mehreren Geräten benutzen. Geht das?

  • Ja! Sie können die hypoGO-App auf mehrere Geräte verwenden.

Wofür brauche ich die hypoGO-App?

  • Zur Login-Bestätigung und Zeichnung Ihrer Aufträge. Damit erfüllen wir die EU Richtlinie „PSD2“, die alle europäischen Banken dazu verpflichtet, ihre Internetbanking-Kunden noch zuverlässiger gegen Betrugsversuche zu schützen.

Kann ich die tresorTAN-App weiterverwenden?

  • Nein. Mit der Aktivierung der hypoGO-App wird die tresorTAN-App automatisch deaktiviert.

Bis wann muss ich auf die neue hypoGO-App umsteigen?

  • Am besten so rasch wie möglich. Ab 14. September 2019 ist der Internetbanking-Login nur mehr über hypoGO (bzw. die angebotenen Alternativen) möglich.

Welche Alternativen gibt es, wenn ich kein Smartphone besitze bzw. verwenden will?

  • Welche Alternativen gibt es, wenn ich kein Smartphone besitzen bzw. verwenden wollen?

  • Laden Sie die kostenlose hypoGO App aus dem Microsoft Store für Windows 10 herunter und installieren Sie diese auf Ihrem PC. Anschließend läuft der Vorgang wie bei der Installation am Smartphone. Optional können Sie auch einen Fido Token* bzw. cardTAN** verwenden.

Warum ist die hypoGO-App besonders sicher?

  • Gegenüber der mobileTAN bietet die hypoGO-App eine deutlich höhere Sicherheit für die Zeichnung Ihrer Internetbanking-Aufträge. 

  • Aus diesem Grund werden wir - mit Inkrafttreten der neuen gesetzlichen Bestimmungen - ab 14. September 2019 die Möglichkeit zur Zeichnung mittels mobileTAN deaktivieren.

Warum finde ich die hypGO-App nicht im GooglePlay, App-Store - bzw. Microsoft Store?

Ihr Betriebssystem erfüllt die Mindestanforderungen für hypoGO leider nicht.
Sie benötigen iOS ab Version 12.x, Android ab Version 8.x oder Windows Mobile ab Version 10.0.10240.0

Wie funktionieren die Anmeldung und Aktivierung der hypoGO-App?

Suchen Sie im App-Store nach „hypoGO“. Installieren Sie die App und aktivieren Sie diese durch eine Zeichnung. Beim der nächsten Internetbanking-Anmeldung ist die hypoGO-App einsatzbereit.

Ich habe meine shortPIN für die Anmeldung in hypoGO vergessen. Was kann ich tun?

  • Bitte wenden Sie sich an unser Service Center. Unten im diesem Formular finden Sie alle Informationen.

Warum kann ich die hypoGO-App nicht aktivieren, ohne eine shortPIN festzulegen?

  • Die Definition einer shortPIN ist verpflichtend vorgesehen, um hypoGO zu aktivieren. Dieser 4-stellige Code ersetzt die wiederholte Eingabe Ihrer Zugangsdaten. Dadurch können Sie die hypoGO-App rascher öffnen.

Ich habe ein neues Smartphone oder Tablet und will die hypoGO-App installieren. Was soll ich beachten?

  • hypoGO-App downloaden und installieren!

  • Die hypoGO App benötigen Sie für den Einstieg ins Internetbanking sowie für die Freigabe Ihrer Aufträge.

  • Bitte aktivieren Sie die App mit Ihren Online-Zugangsdaten (Benutzername & Passwort). Die Freischaltung erfolgt

  • mittels Aktivierungscode oder mit einer bestehenden hypoGO-Bindung.

  • Den Aktivierungscode bekommen Sie über unser Service Center zugesandt oder persönlich in einer unserer Geschäftsstellen.

Kann ich mich auch mit Touch-ID/Face-ID anmelden?

  • Selbstverständlich, das ist sowohl in der Banking-App als auch in der hypoGO-App kein Problem.

Was tun, wenn die Gerätebindung immer wieder verloren geht?

  • Bitte überprüfen Sie folgende Punkte:

  • Ist die Systemzeit auf Ihrem Gerät aktuell?

  • Verwenden Sie die aktuellste App-Version oder sind noch Updates im Store verfügbar?

  • Deinstallieren Sie die App und laden Sie diese neu herunter.

  • Wenn immer noch Probleme mit der Gerätebindung bestehen (keine Anmeldung mit shortPIN , Touch oder Face-ID möglich), melden Sie den Fehler bitte an unser Service Center.

  • Vielen Dank.

Was tun, wenn die Fehlermeldung kommt: "Die Gerätebindung war nicht erfolgreich"?

  • Bitte stellen Sie sicher, dass Ihr Smartphone die aktuelle Uhrzeit verwendet. Bereits bei einer Abweichung von wenigen Minuten kann keine Gerätebindung hergestellt werden.

Gibt es technische Voraussetzungen, um die App zu installieren?

  • Sie benötigen iOS ab Version 12.x, Android ab Version 8.x oder Windows Mobile ab Version 10.0.10240.0

Kann ich die hypoGO-App auch auf meinem Smartphone mit einem alten Betriebsversion installieren?

  • Nein leider, für die hypoGO-App benötigen Sie mindestens die Android-Version 8.0. Wir empfehlen Ihnen aus sicherheitstechnischen Gründen immer das aktuellste Betriebssystem zu verwenden.

Steht die hypoGO-App auch für Windows-User zur Verfügung?

  • Natürlich! Sie können die hypoGO-App als Windows-Universal-App auf Ihrem PC oder Smartphone verwenden. Die technischen Mindestversionen beträgt Windows 10.0.10240.0.

Ich möchte in der hypoGO-App den Verfüger wechseln. Wie geht das?

  • Klicken Sie bei Ihrem Avatarbild (User) auf das Pfeilsymbol nach unten. Dort sehen Sie Ihre anderen Verfüger. Bitte beachten Sie: Bei Touch- bzw. Face-ID, gehen Sie auf „abbrechen“. Der Verfüger-Wechsel funktioniert nur mit short-PIN Anmeldung. Dieser Prozess wird bis zum Herbst noch verbessert.

Ich besitze zwei Verfüger und finde mich bei der Auswahl der jeweiligen Benutzer in der hypoGO-App nicht zurecht. Was kann ich tun?

  • Wenden Sie bitte an unser Service Center. Wir können Ihren Verfügern gerne eine individuelle Bezeichnung zur Unterscheidung geben.